Jugendweihnachtsfeier der JSG Vilstal in Walchsing

Zum ersten Mal in seiner Amtszeit durfte Franz Miedl, der Vorstand des RSV Walchsing die Jugendspieler, Betreuer, Trainer und natürlich auch die anwesenden Eltern im Saal des GH Zitzlsperger begrüßen. Im Zuge seiner Begrüßung stellte er das hohe Engagement der Trainer und Betreuer heraus und stellte klar, dass es nicht selbstverständlich ist, Leute zu finden, die sich für ein solches Amt zur Verfügung stellen.
Die anwesenden Jungkicker erzeugten im komplett gefüllten Saal eine ziemliche Geräuschkulisse. Diese klang zwischenzeitlich ab, als sich die jungen Fußballer mit Schnitzel und Pommes stärkten.
Im Anschluss gab Lukas Frammesberger mit seinem Akkordeon zwei Weihnachtslieder zum Besten. Seine Darbietung wurde mit viel Beifall belohnt.
Nun folgte der Höhepunkt des heutigen Nachmittags mit dem Einzug des Heiligen Nikolaus und seinen Krampussen. Der heilige Mann hatte über alle Mannschaften etwas zu berichten und mahnte so manche Verbesserung an. Im Anschluss erhielten alle Spieler vom Nikolaus einen Sportrucksack der zusätzlich noch mit Naschzeug und einem Los bestückt war.
Die ausgegebenen Lose waren Bestandteil der folgenden Ziehung. Neben einer Vielzahl von Kleinpreisen gab es auch einige hochwertige Sachpreise und ein VIP Ticket der SpVgg Unterhaching. Den Hauptpreis zog Losfee Leni für Joel Dimen. Er gewann zwei Eintrittskarten für das Bundesligaspiel FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt in der Allianz Arena in München. Mit der Übergabe des Hauptpreises endete die Weihnachtsfeier.

Allen Besuchern unserer Seite wünscht der RSV Walchsing einen friedlichen Advent und eine frohe Weihnacht.

 

Helferessen:                                         20.01.2018    Bräustüberl Aldersbach 19:00 Uhr

 

Die Mannschaften des RSV Walchsing befinden sich in der Winterpause