Relegation:
RSV Walchsing muss gegen den TSV Rotthalmünster antreten.
Das erste Relegationsspiel findet am 31.05.2018 um 18 Uhr in Haarbach statt.
Der RSV Walchsing würde sich freuen, wenn eine große Anzahl Fans unsere Mannschaft begleiten und unterstützen würde.

 

RSV Walchsing I - FC Aunkirchen I  5:3
RSV Walchsing II - FC Aunkirchen II  0:1

RSV Walchsing muss Nachsitzen

Im letzten Spiel der Saison musste sich unsere Reserve dem Gast aus Aunkirchen mit 0:1 geschlagen geben. Ein Remis hätten unsere Kicker durchaus verdient gehabt.

Die erste Mannschaft des RSV zeigte in einem spannenden und dramatischen Spiel eine hervorragende kämpferische Leistung und siegte verdient mit 5:3. Die von beiden Mannschaften sehr fair geführte Partie, bei der es unter bestimmten Umständen um den direkten Klassenerhalt ging, wurde durch Tore auf Walchsinger Seite von Martin Divis (2), Marco Flenkenthaler (2) und Patrick Maier entschieden.
Der RSV Walchsing wurde über die ganz Partie hinweg von einer großen Anzahl von Fans unterstützt. Bereits beim Auflaufen auf das Spielfeld zeigten unsere Jugendspieler ihre Solidarität und begleiteten die Mannschaften auf dem Weg zur Spielfeldmitte. Bei Spielern und Publikum kam diese Aktion sehr gut an. Leider reichte der Sieg nicht für den direkten Verbleib in der Kreisklasse und der RSV muss nun durch die Mühlen der Relegation.